Neuer 150 PS-Turbo komplettiert das Leistungsangebot des Opel Corsa

  • Neues Kraftpaket in Kürze für nur 17.380 Euro bestellbar
  • 220 Newtonmeter Drehmoment, von null auf 100 in 8,9 s, 207 km/h Spitze
  • Frech, luxuriös oder extrovertiert – Auftritt und Ausstattung nach Wahl

Rüsselsheim. Opel komplettiert mit dem neuen 1.4 Turbomotor mit 110 kW (150 PS) sein Motorenangebot für den neuen Corsa und deckt nun bei den Benzinaggregaten eine Leistungsspanne von 51 kW (70 PS) bis 152 KW (207 PS) ab.

hier erfahren Sie mehr 😉

 

 

 

Erhellender Augenblick: Eye-Tracking-Technologie von Opel

  • Zukunftsweisend: Dritte Generation adaptiven Opel-Lichts bereits in der Entwicklung
  • Vorausschauend: Augen lenken und dosieren Scheinwerferstrahl
  • Klassenübergreifend: Opel-Sicherheitslichtsystem AFL+ von Astra bis Insignia
  • In Kürze: LED-Matrix-Licht erhebt blendfreies Fernlicht zum Standard

Rüsselsheim. Den Scheinwerferstrahl mit den eigenen Augen lenken? Was sich im Jahr des Lichts noch wie Zukunftsmusik anhört, ist so weit gar nicht entfernt. Schon heute arbeiten Opel-Ingenieure am Autolicht von übermorgen: Mit der so genannten „Eye-Tracking-Technologie“ stellt Opel die Zukunft des situationsgerechten Lichts vor und übernimmt erneut eine Vorreiterrolle in Sachen Lichttechnik. Damit arbeiten die Ingenieure an der dritten Generation wegweisender adaptiver Lichttechnik fürs Auto – nach dem bereits mehrfach ausgezeichneten und hochgelobten AFL+-Sicherheitslicht, das bis zu zehn automatische Modi bietet und in den meisten Opel-Modellen erhältlich ist, und dem LED-Matrix-Licht, das in Kürze Eingang in die

hier erfahren Sie mehr 😉

 

 

 

Europapremiere auf dem Genfer Automobilsalon: Opel OnStar setzt neue Standards bei Fahrzeugsicherheit und Vernetzung

  • Einführung von Opel OnStar auf 13 europäischen Märkten in 2015
  • Schnellere Notfallhilfe dank automatischer Alarmierungsfunktion
  • Weitere Features: 4G/LTE-WLAN-Hotspot, Diebstahl-Notfallservice, Smartphone-App
  • Kostenlose Testphase: Opel OnStar und WLAN-Hotspot 12 Monate gratis

Opel präsentiert auf dem 85. Internationalen Genfer Automobilsalon Opel OnStar. Der persönliche Mobilitäts- und Hilfe-Assistent wird ab August sukzessive in den Pkw-Baureihen der Marke Einzug halten. Das System geht zunächst in 13 europäischen Märkten an den Start, weitere werden folgen. Den Kunden steht das gesamte Leistungsportfolio von Opel OnStar inklusive der leistungsstarken WLAN-Hotspot-Funktion mit Hochgeschwindigkeits-Mobilfunkanbindung zur Verfügung – die ersten zwölf Monate ab Registrierung sogar kostenlos. Damit unterstreicht das Unternehmen einmal mehr den eigenen Anspruch, Premium-Technologien einem breiten Kundenkreis verfügbar zu machen.

hier erfahren Sie mehr 😉

 

 

 

Echter Leistungssportler: Neuer Opel Corsa OPC schon für 24.395 Euro

  • Super-Preis: Günstiger als der Vorgänger, dafür mehr Power
  • Turbo-Kraft: 152 kW/207 PS Leistung und bis zu 280 Newtonmeter Drehmoment
  • Spitzen-Tempo: In 6,8 Sekunden von null auf 100, bis 230 km/h möglich

Rüsselsheim/Genf.  Stark und schnell – großer Sport zum attraktiven Preis. Der neue Corsa OPC fährt zur Weltpremiere in Genf mit 152 kW/207 PS unter der Haube und allen OPC-Merkmalen vor – für gerade einmal 24.395 Euro (UPE inkl. MwSt. in Deutschland; Kraftstoffverbrauch kombiniert 7,5 l/100 km, CO2-Emission kombiniert 174 g/km). Das schnellste Familienmitglied der neuen Corsa-Generation ist damit sogar günstiger als sein Vorgänger, schraubt aber die Leistung um 11 kW/15 PS herauf. Das maximale Drehmoment steigt um bis zu 50 auf 280 Newtonmeter mit Overboost. Der jüngste Spross der OPC-Riege ist in wenigen Tagen bestellbar und rollt noch im Frühjahr zu den Händlern.

hier erfahren Sie mehr 😉

 

 

 

Genfer Salon: Bühne frei für OnStar und die Kleinwagen-Stars von Opel

  • Opel Group CEO Neumann präsentiert Weltpremieren zur Messeeröffnung
  • Opel KARL und Corsa OPC komplettieren stärkstes Kleinwagen-Portfolio bislang
  • Opel OnStar setzt neue Maßstäbe bei digitaler Vernetzung, Service und Sicherheit

Rüsselsheim/Genf. Starker Auftritt beim 85. Genfer Automobilsalon (Publikumstage vom 5. bis 15. März): Opel-Chef Dr. Karl-Thomas Neumann eröffnete am ersten Pressetag den Stand des Rüsselsheimer Herstellers (Halle 2, Nr. 2231) mit den Weltpremieren des neuen Kleinstwagens KARL sowie des Corsa OPC – die Powerversion aus der fünften Generation des Opel-Bestsellers. Dr. Neumann betonte dabei, wie sehr Opel für ein herausragendes Preis-Leistungsverhältnis seiner Modelle stehe.

hier erfahren Sie mehr 😉

 

 

 

Opel OnStar, KARL, Corsa OPC: Produktoffensive in neuer Dimension

  • Vor der Markteinführung: Mit Opel OnStar kommt die Vernetzung von morgen ins Auto
  • Weltpremiere KARL: Attraktiver Einstieg in die Opel-Welt schon ab 9.500 Euro
  • Weltpremiere Corsa OPC: Leistungssportler der fünften Generation für 24.395 Euro

Rüsselsheim/Genf. Opel ebnet den Weg in eine Zukunft mit mehr Information, Service und Sicherheit im Auto: Der Hersteller aus Rüsselsheim präsentiert auf dem Genfer Salon (Halle 2, Stand-Nr. 2231) – nach der Ankündigung vor einem Jahr an gleicher Stelle – das serienreife Leistungs-Portfolio von Opel OnStar. Ab Spätsommer führt Opel die neue Rundum-sorglos-Lösung mit Hochgeschwindigkeits-Mobilfunknetz und zahlreichen Services in alle Pkw-Baureihen ein. Die Opel-Produktoffensive in neuer Dimension prägen darüber hinaus zwei Weltpremieren: Mit dem KARL rollt die ideale Kombination aus bestem Raumangebot und kompakten Außenmaßen auf die Bühne. Der attraktive Fünftürer ist das ideale Auto für preisbewusste Kunden, die Alltagstauglichkeit mit Komfort, sparsamem Verbrauch und modernen Technologien verbinden möchten. Auf eine ganz andere Klientel zielt der zweite Opel-Premierendarsteller in Genf: der Corsa OPC. Die sportliche Speerspitze der neuen Corsa-Generation begeistert mit seinem durchzugsstarken Turbotriebwerk, dem agilen Handling und nicht zuletzt durch seinen sportlichen Look. Das rund vier Meter kurze Kraftpaket ist für die Nürburgring-Nordschleife genauso gemacht wie für den Alltag.

hier erfahren Sie mehr 😉

 

 

 

ADAC Opel Rallye Cup 2015: 20 Teams aus neun Nationen am Start

  • Stärkster Rallye-Markenpokal Europas startet in seine dritte Saison
  • Los geht’s am 6. März bei der Saarland-Pfalz Rallye
  • Junioren winkt Aufstieg ins Opel-Werksteam und in die Rallye-EM

Rüsselsheim. Am 6. und 7. März startet der ADAC Opel Rallye Cup mit dem Lauf der Saarland-Pfalz Rallye in seine dritte Saison. Die erfolgreiche Opel-Nachwuchsserie stößt dabei auf großes internationales Interesse. Zwanzig starke Teams mit Teilnehmern aus neun Nationen kämpfen 2015 um Punkte und Titel, womit der Cup seinen Status als erfolgreichster Rallye-Markenpokal Europas ausbaut. Die Zusammensetzung des Teilnehmerfelds verspricht jede Menge Spannung: Zehn Cup-erfahrenen Piloten stehen zehn ambitionierte Neulinge gegenüber, der Anteil der Fahrer und Beifahrer aus dem europäischen Ausland ist mit 40 Prozent so hoch wie nie zuvor. Mit den beiden finnischen Pilotinnen Laura Suvanto/Reeta Hämäläinen und dem deutsch-österreichischen Gespann Melanie Schulz/Elke Aigner stehen erstmals zwei reine Damenteams am Start. Zu den Mitfavoriten zählt in dieser Saison auch Yannick Neuville aus Belgien. Der jüngere Bruder von Rallye-WM-Star Thierry Neuville konnte in seiner Debütsaison 2014 bereits durch seine hohe Grundschnelligkeit überzeugen.

hier erfahren Sie mehr 😉

 

 

 

DEKRA-Gebrauchtwagenreport 2015:
Opel Movano gewinnt Transporterklasse

  • Mängelzwerg: Opel-Multitalent bei Hauptuntersuchungen der DEKRA mit Bestnoten

Vorfahrt für den Opel Movano: Die zweite Movano-Generation glänzt nicht nur mit ihrer Multifunktionalität und neuen Motoren, auch in Sachen Zuverlässigkeit ist der Opel spitze. Beim DEKRA-Gebrauchtwagenreport 2015 gewinnt er die Transporterklasse mit einem Index von 81,6 und verweist damit die Konkurrenz auf die Plätze.

hier erfahren Sie mehr 😉

 

 

 

Ausgezeichneter Start ins Jahr: Opel räumt bei Preisverleihungen ab

  • 18 erste Plätze seit Jahresbeginn: Preisregen für Opel-Modelle und -Innovationen
  • Car of the Year- und AUTOBEST-Sieger: Neue Corsa-Generation startet siegreich
  • Bestes Auto und Wertmeister 2015: Trendiger Opel ADAM sammelt weiter Titel

Rüsselsheim. Das neue Jahr hätte für Opel kaum besser beginnen können: im Januar über neun Prozent Absatzplus in Deutschland, über 110.000 Bestellungen für den neuen Opel Corsa und eine stolze Serie von Titelgewinnen bei den Preisverleihungen seit Jahresbeginn.

hier erfahren Sie mehr 😉

 

 

 

Der Siegertyp Opel ADAM rockt „Germany‘s next Topmodel“ 2015

  • Der Startschuss zur zehnten Staffel fällt morgen auf ProSieben
  • Vielseitige Opel ADAM-Familie begleitet Model-Show bis zum Finale
  • Neue kreative Opel-Gewinnspiele zur Einbindung der Zielgruppe

Rüsselsheim. Frisch, individuell und innovativ: So präsentiert sich die Opel ADAM-Familie bestehend aus ADAM, ADAM ROCKS und ADAM OPEN AIR sowie dem neuen Sportler, dem ADAM S. Und genauso frisch und frech sind die Aktionen, mit denen Opel in diesem Jahr die zehnte Staffel von Deutschlands erfolgreichster Model-Show bis zum Finale begleitet. Bereits zum vierten Mal ist die Rüsselsheimer Marke automobiler Partner von ProSieben und „Germany’s next Topmodel“.

hier erfahren Sie mehr 😉

 

 

 

Neuer Opel Corsa OPC: Leistungssportler der fünften Generation

  • Stark: 1.6 Turbo mit 152 kW/207 PS Leistung und 280 Newtonmeter Drehmoment
  • Schnell: Aus dem Stand auf Tempo 100 in nur 6,8 Sekunden, 230 km/h Spitze
  • Sportlich: Nürburgring erprobt, sportlicher Look, mit Performance-Paket

(Kraftstoffverbrauch für den Opel Corsa OPC in l/100km: kombiniert 7,5; CO2-Emission, kombiniert in g/km: 174 (gemäß VO (EG) Nr. 715/2010), Effizienzklasse F)*

Rüsselsheim. Ob Grüne Hölle oder Großstadt-Dschungel – der neue Opel Corsa OPC ist überall zu Hause. Das schnellste Familienmitglied der neuen Corsa-Generation verbindet kompromisslose Sportlichkeit mit bester Alltagstauglichkeit. Das rund vier Meter kurze Kraftpaket begeistert mit seinem durchzugsstarken Turbotriebwerk, dem agilen Handling und nicht zuletzt durch seinen sportlichen Look. Dabei hat weder das vom Corsa bekannte großzügige Platzangebot noch der gute Komfort gelitten. Der Corsa OPC ist der Leistungssportler in der Kleinwagen-Familie und feiert seine Weltpremiere Anfang März auf dem Genfer Automobilsalon.

hier erfahren Sie mehr 😉

 

 

 

Starkes Angebot: Der neue Opel KARL jetzt ab 9.500 Euro bestellbar

  • Sparsam: Einliter-Dreizylinder der neuesten Generation mit 99 g/km CO2
  • Sicher: Mit Assistenzsystemen aus höheren Fahrzeugklassen
  • Stark: Kompakte Abmessungen, geringes Leergewicht und Platz für bis zu fünf Personen

Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert: 4,5-4,3*, CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 104-99* (Gemäß VO (EG) Nr. 715/2007). CO2–Effizienzklasse: C*.

Rüsselsheim. Seine Maße: äußerst kompakt. Sein Preis: unglaublich günstig. Sein Name: einfach KARL, Opel KARL. Zum attraktiven Einstiegspreis von nur 9.500 Euro (UPE inkl. MwSt.) kann der Fünftürer mit Platz für bis zu fünf Personen ab dem 19.01. in Deutschland bestellt werden. Dazu gibt’s auf Wunsch Sicherheits- und Komfort-Technologien, die in dem Segment der Kleinstwagen ihresgleichen suchen. Mit nur 3,68 Metern Länge und einer Höhe von 1,48 Metern bietet der neue Opel KARL die ideale Kombination aus bestem Raumangebot und kompakten Außenmaßen. Angetrieben wird der Kleine von einem modernen Einliter-Dreizylinder-Benziner der neuesten Generation, der mit einem CO2 Ausstoß von 99 Gramm pro Kilometer überzeugt

hier erfahren Sie mehr 😉

 

 

 

Heißeste Premiere des Jahres: „OH!-Angrillen bei Opel am 24. Januar

  • Traditionelles Grillfest bundesweit bei allen teilnehmenden Opel-Partnern
  • Händlerpremiere für den neuen Opel Corsa und den ADAM „OPEN AIR“
  • Voll automatischer Grillreinigungsroboter zu gewinnen

Rüsselsheim. „OH!-Angrillen bei Opel am 24. Januar“ – unter diesem Motto startet bei den Opel-Händlern die erste bundesweite Grillparty des Jahres. Zum Feiern gibt es gute Gründe: So steht der neue Corsa, für den europaweit mittlerweile rund 85.000 Bestellungen eingegangen sind, zum ersten Mal in den Ausstellungsräumen der Opel-Autohäuser. Flankiert wird der Opel-Bestseller durch eine weitere Modellneuheit aus der ADAM-Familie, dem ADAM „OPEN AIR“ mit Swing Top-Stofffaltdach.

hier erfahren Sie mehr 😉

 

 

 

Neue Opel ADAM-Modelle: Jetzt mit Swing Top und Easytronic 3.0

  • Ab 14.990 Euro: Open Air-Spaß mit Swing Top Stoff-Faltdach im ADAM „OPEN AIR“
  • Easytronic 3.0: Automatisiertes Schaltgetriebe für mehr Effizienz und Komfort
  • Cooles Exterieur und Interieur: ADAM JAM mit neuem Extreme-Paket „Stars & Stripes“

Rüsselsheim. Der Individualisierungs-Champion Opel ADAM wird ab sofort noch variantenreicher. Geht nicht? Geht doch. Neue Technologien und Ausstattungsmerkmale erweitern die kunterbunte ADAM-Familie: Das stylische Swing Top Stoff-Faltdach, das im Mini-Crossover ADAM ROCKS Premiere feierte, gibt es jetzt auch für die „zivile“ Version des Stadtflitzers. Beim neuen ADAM „OPEN AIR“ ist so auf Knopfdruck immer der freie Blick gen Himmel serienmäßig mit an Bord. Künftige ADAM-Besitzer können ihr Fahrzeug zusätzlich noch individueller konfigurieren – mit dem neuen ADAM JAM Extreme-Paket „Stars & Stripes“. Mehr Auswahl auch bei den Getrieben: Mit der Easytronic 3.0 bietet Opel für Freunde schaltfaulen Fahrens die jüngste Ausbaustufe seines automatisierten Schaltgetriebes. Die Easytronic begeistert nicht nur mit schnelleren und weicheren automatischen Schaltvorgängen, sondern hilft gleichzeitig auch dabei, Verbrauch und Emissionen um rund acht Prozent zu senken.

hier erfahren Sie mehr 😉

 

 

 

Opel verkauft 2014 fast 1,1 Millionen Fahrzeuge

  • Absatz und Marktanteil 2014 in Europa trotz schwierigem Umfeld gesteigert
  • Unternehmen erwartet in diesem Jahr dank Modelloffensive weitere Zuwächse
  • Schon 85.000 Bestellungen für neuen Opel Corsa

Rüsselsheim. Trotz schwieriger gesamtwirtschaftlicher Rahmenbedingungen hat Opel 2014 das beste Verkaufsergebnis seit Jahren eingefahren. Im vergangenen Jahr lieferte das Unternehmen laut vorläufigen Daten in Europa rund 1,076 Millionen Autos aus. Das entspricht einem Zuwachs von etwa 35.000 Autos oder drei Prozent. Damit konnte Opel deutlich stärker zulegen als der europäische Gesamtmarkt, der lediglich ein Plus von rund zwei Prozent verbuchte. Opels Anteil am europäischen Gesamt-Fahrzeugmarkt wuchs damit im zweiten Jahr in Folge – um knapp 0,1 Prozentpunkte auf 5,74 Prozent. Sowohl beim Absatz als auch beim Marktanteil erzielte Opel die höchsten Werte seit dem Jahr 2011.

hier erfahren Sie mehr 😉

 

 

 

Das neue OH! von Opel! Kampagnenstart für den neuen Corsa

  • Opel setzt den Umparken-im-Kopf-Gedanken mit neuer Kampagne kreativ fort
  • Der neue Corsa überrascht mit Innovationen aus der Oberklasse
  • Jürgen Klopp, Nadja Uhl, Ken Duken und Eva Padberg als Markenbotschafter
  • Claudia Schiffer wirbt erneut international

Rüsselsheim.  Wie sich Überraschung anhört? Das zeigt die Launch-Kampagne für den neuen Opel Corsa. Diese stellt in den Mittelpunkt, was Überraschung am besten ausdrückt: das „OH!“. Unter der Leitung der André GmbH von André Kemper entstand gemeinsam mit Scholz & Friends, der internationalen Lead-Agentur von Opel, eine integrierte Kampagne, die in TV, Print, online, Social Media und im Handel zu sehen sein wird. „Die neue Corsa-Kampagne fügt unserer ‚Umparken im Kopf’-Bewegung ein neues Kapitel hinzu”, sagt Opel-Marketingchefin Tina Müller und ergänzt: „Mit dem neuen Corsa treten wir einmal mehr den Beweis an, dass sich ein frischer Blick auf Opel lohnt.”

hier erfahren Sie mehr 😉

 

 

 

Opel Corsa gewinnt renommierte Auszeichnung AUTOBEST 2015

  • „Best Buy Car of Europe for 2015“: Neuer Kleinwagen von Opel überzeugt die Fachjury
  • Einmalig: Neuer Corsa wiederholt den AUTOBEST-Sieg des Vorgängers

Rüsselsheim. Der neue Corsa ist ein echter Siegertyp. Nur drei Monate nach seiner Vorstellung liegen Opel bereits über 55.000 Bestellungen für die fünfte Generation des Kleinwagens vor. Und nun hat es der Bestseller auf europäischer Bühne bereits ganz nach oben geschafft: Der Opel Corsa ist mit dem Preis AUTOBEST 2015 ausgezeichnet worden. Der Newcomer hat sich beim großen Testfinale im serbischen Belgrad mit insgesamt 994 Punkten gegen die ebenfalls nagelneuen Konkurrenten Hyundai i20 (906 Punkte), Skoda Fabia (871 Punkte) und Citroën C4 Cactus (830 Punkte) durchgesetzt. Damit siegt der Corsa zum zweiten Mal in Folge, denn bereits die vorherige Generation sicherte sich den begehrten Titel – einmalig in der Geschichte von

hier erfahren Sie mehr 😉

 

 

 

Karl Lagerfeld für Opel: Der Corsa-Fotokalender 2015 ist da

  • Bilder von Choupette und Opel Corsa aus dem Fotoshooting des Jahres
  • Ausstellung mit Kalendermotiven startet am 4. Februar in Berlin

Rüsselsheim. Im Oktober hatte Modeschöpfer, Designer und Fotograf Karl Lagerfeld seine Birma-Katze Choupette und den neuen Opel Corsa in Paris vor die Kamera geholt; das Ergebnis dieser Fotoproduktion ist in wenigen Tagen zu sehen: Der „Opel Corsa Fotokalender 2015, fotografiert und gestaltet von Karl Lagerfeld“ ist ab 17. Dezember bestellbar. Alle Motive des außergewöhnlichen Fotoshootings werden zudem in einer Vernissage zu sehen sein – vom 4. bis 22. Februar 2015 im Palazzo Italia, Unter den Linden 10 in Berlin.

hier erfahren Sie mehr 😉

 

 

 

15 Jahre OPC-Modelle: Die Opel-Spitzensportler für die Straße

  • Beginn einer neuen Ära: Astra OPC mit 118 kW/160 PS fit für die Rennstrecke
  • Turbo-Premiere 2001: Zafira OPC mit Aufladung zum weltschnellsten Kompakt-Van
  • Rundenrekorde: OPC-Modelle werden am Nürburgring entwickelt und fahren Nordschleifen-Bestzeiten ein
  • OPC-Flaggschiffe heute: Astra OPC mit Sperrdifferenzial und Insignia OPC mit Allradantrieb

Rüsselsheim. Besonders sportliche Fahrzeuge tragen bei Opel ein Kürzel: OPC. Vor exakt 15 Jahren erblickte das erste Serienmodell aus dem Leistungszentrum des Rüsselsheimer Autobauers, dem Opel Performance Center, das Licht der Autowelt. Unter dem OPC-Dach bündelt Opel seither das Know-how für die Motorsport-Einsätze mit der Entwicklung von Leistungssportlern für den Straßeneinsatz. Dadurch findet ein reger Techniktransfer zwischen der Motorsport-Welt und der Serienfertigung statt.

hier erfahren Sie mehr 😉

 

 

 

Der Opel ADAM R2 – ein echter Volltreffer

  • Der Opel ADAM R2 sorgt auf den Rallyepisten Europas für Furore
  • Titelgewinne in Deutschland, Spanien und in Frankreich
  • 28 Klassen- oder Divisionssiege bei insgesamt 39 Einsätzen

Rüsselsheim. Der Opel ADAM R2 hat im ersten Jahr seiner internationalen Zulassung (Homologation) europaweit für Furore gesorgt und das starke Konkurrenzumfeld kräftig aufgemischt. Bei insgesamt 39 Einsätzen feierten die Piloten im rund 190 PS starken ADAM R2 28 Klassen- oder Divisionssiege sowie vier nationale Meistertitel.

hier erfahren Sie mehr 😉

 

 

 

Produktionsstart für High-Tech-Diesel bei Opel Kaiserslautern

  • Neuer Vierzylinder erfüllt strenge Euro-6-Abgasnorm
  • Motor kommt in Top-Modellen Insignia und Zafira Tourer zum Einsatz
  • Wichtiger Beitrag zur laufenden Opel-Antriebsoffensive

Rüsselsheim/Kaiserslautern. Opel Kaiserslautern feiert einen neuen Motor: Im westpfälzischen Werk wurde im Beisein von Jim DeLuca, GM Executive Vice President Global Manufacturing bei GM, Peter Küspert, Vertriebschef der Opel Group, sowie Christian Müller, Vice President GM Powertrain Engineering Europe, die Serienfertigung des neuen 2.0-Liter-Dieselmotors gestartet. Das hochmoderne Triebwerk erfüllt bereits die strenge Euro-6-Abgasnorm.

hier erfahren Sie mehr 😉

 

 

 

Euro NCAP Advanced: Toter-Winkel-Warner von Opel ausgezeichnet

  • Prämierte Sicherheitstechnik: Innovatives Opel-System Side Blind Spot Alert (SBSA)
  • Risiko Spurwechsel: Ursache für zehn Prozent aller schweren Unfälle innerhalb der EU
  • Von ADAM bis Zafira Tourer: Toter-Winkel-Warner für sechs Opel-Baureihen verfügbar
  • Opel-Entwicklungsziel: Kollisionsvermeidung und Top-Sicherheit im realen Verkehr

Rüsselsheim. Eine wichtige Auszeichnung für lebensrettende Technik: Der Euro NCAP Advanced Reward für fortschrittliche Sicherheitstechnik geht an Opel. Diesen Preis können Fahrzeughersteller bekommen, deren Innovationen nachweislich einen Sicherheitsgewinn für die Kunden und die Allgemeinheit darstellen. Die Ingenieure in Rüsselsheim haben das Side Blind Spot Alert (SBSA)-System entwickelt, um den Fahrer vor verborgenen Gefahren zu warnen. Bei Spurwechseln, Überholmanövern oder beim Abbiegen verschwinden andere Verkehrsteilnehmer im toten Winkel der Außenspiegel. Ein Unfallrisiko, das so alt ist wie das Autofahren. In der EU resultieren rund zehn Prozent aller schweren Kollisionen mit etwa fünf Prozent aller Unfalltoten aus solchen Verkehrssituationen.

hier erfahren Sie mehr 😉

 

 

 

Der neue Opel KARL – Klein, fein, einfach klasse

  • Vernünftig: Einstieg in die Opel-Welt für weniger als 10.000 Euro
  • Kultiviert: Einliter-Dreizylinder der neuesten Generation für effizienten Antrieb
  • Außergewöhnlich: KARL mit Technologien und Features höherer Segmente
  • Praktisch: Fünftürer mit Platz für fünf Personen bei kompakten Abmessungen
  • Chic: Preisgekrönte Opel-Designsprache für die Kleinstwagenklasse

Rüsselsheim. Klein aber geräumig, umwerfend in seinem Auftreten und vor allem wahnsinnig vernünftig – so sieht ab Sommer 2015 der Einstieg in die Opel-Welt aus. Sein Name: einfach KARL; als Hommage an den gleichnamigen Sohn des Firmengründers. Zum Preis von nicht einmal 10.000 Euro bekommen Autofahrer einen 3,68 Meter langen, äußerst attraktiven Fünftürer mit Platz für bis zu fünf Personen. Dazu gibt’s auf Wunsch zahlreiche Sicherheits-, Komfort- und Infotainment-Technologien, die in dieser Klasse ihresgleichen suchen. Angetrieben wird KARL von einem hoch­modernen Einliter-Dreizylinder-Benziner der neuen Generation. Mit dem KARL, dem ADAM und dem Corsa hat Opel ab Sommer 2015 das stärkste Mini- und Kleinwagenportfolio seiner Geschichte – und das jüngste im Pkw-Markt. Damit bleiben keine Wünsche mehr offen.

hier erfahren Sie mehr 😉

 

 

 

Opel ADAM S: Scharfer Sportstar für 18.690 Euro ab sofort bestellbar

  • Kräftig: 1,4-Liter-Turbo mit 110 kW/150 PS und 220 Newtonmetern
  • Athletisch: Enorme Sprinterqualitäten bei niedrigem Benzin-Durst
  • Maßgeschneidert: Performance-Fahrwerk und -Bremsen
  • Trendy: Zahlreiche Individualisierungs-Optionen auch für den ADAM S

Rüsselsheim. Die Auftragsbücher für das neue sportliche Oberhaupt der ADAM-Familie sind geöffnet – ab Anfang nächsten Jahres ist der ADAM S dann bei den deutschen Opel-Händlern nicht nur zu sehen, sondern vor allem zu fahren. Denn erst auf dem Asphalt ist der zum Preis von 18.690 Euro (UPE inkl. MwSt. in Deutschland) erhältliche kleine Kraftprotz in seinem Element und zeigt, was serienmäßig in ihm steckt: Fahrspaß ohne Ende!

hier erfahren Sie mehr 😉

 

 

 

TÜV-Report 2015: Opel Meriva ist bester Van Deutschlands

  • Mängelzwerg: Der Opel Meriva überzeugt bei den Hauptuntersuchungen des TÜV

Rüsselsheim. Der Kleine mit der großartigen Qualität triumphiert erneut: Nachdem der Opel Meriva beim TÜV-Report 2014 den Gesamtsieg aller Pkw in Deutschland errang, fährt er auch in diesem Jahr an die Spitze und gewinnt die Kategorie der Vans. Mit einer Mängelquote von lediglich 5,4 Prozent liegt der kompakte Ergonomie-Champion vor allen Konkurrenzmodellen.

hier erfahren Sie mehr 😉

 

 

 

Am Set: Opel Corsa, Karl Lagerfeld und Supermodel Choupette

  • Einzigartige Einblicke in die Produktion des Opel Corsa-Kalenders 2015
  • Neuer Opel Corsa und Birma-Katze Choupette fotografiert von Karl Lagerfeld in Paris

Rüsselsheim/Paris. Ungewohnter Besuch Anfang September im Studio L’Olivier im Pariser Vorort Malakoff: Transporter aus Rüsselsheim bringen eine besondere Fracht in die französische Hauptstadt: Sieben brandneue Opel Corsa in unterschiedlichen Farben stehen für eine der außergewöhnlichsten Fotoproduktionen des Jahres bereit. Denn mit dem Aufbau und der Einrichtung von Scheinwerfern, Technik und Foto-Equipment bereitet die eingespielte Crew einen ganz besonderen Tag im Studio vor: Karl Lagerfeld fotografiert den neuen Star von Opel, den neuen Opel Corsa, zusammen mit seiner Birma-Katze Choupette für den Corsa-Fotokalender 2015.

hier erfahren Sie mehr 😉

 

 

 

Immer weiter bergauf: 300.000 Bestellungen für den Opel Mokka

  • Bestseller: SUV entwickelt sich zum Kunden-Liebling
  • Segmentführer: Im August meistgekauftes Auto in seinem Segment in Europa
  • Saubermann: Ab Anfang 2015 mit neuem, sparsamen 1,6-Liter-Turbodiesel

Rüsselsheim. „Mit Opel geht’s nur noch bergauf!“ – das hat Jürgen Klopp schon bei der ersten Fahrt im Mokka festgestellt. Und was für das Unternehmen gilt, gilt für den trendigen Mokka erst recht. Zwei Jahre nach Einführung verzeichnet Opel bereits 300.000 Bestellungen für den subkompakten SUV. Bei den Verkäufen hat der Mokka nochmals kräftig an Tempo zugelegt: Die letzten 100.000 Bestellungen gingen dabei in rekordverdächtigen sieben Monaten ein. Im Monat August hat sich der Bestseller nun in Europa an die Spitze seines Segments gesetzt. Das macht den Mokka dieses Jahr zum drittstärksten Modell in der Opel-Absatzstatistik – nach Corsa und Astra und noch vor Insignia und Zafira Tourer.

hier erfahren Sie mehr 😉

 

 

 

Alles außer niedlich – ADAM ROCKS rockt jetzt auch auf Vine

  • Opel erweitert Kampagne zum ADAM ROCKS in sozialen Netzwerken
  • Kooperation mit Filmemacher und „Vine-Star“ Zach King
  • Vine heißt Video Network und ist eine gratis App fürs Smartphone

Alles außer niedlich – so lautet der prägnante Slogan in der PrinRüsselsheim. Alles außer niedlich – so lautet der prägnante Slogan in der Print-, TV- und Online-Kampagne zum neuen Opel ADAM ROCKS. Und beschreibt damit die Attribute, die den neuen Sprössling der ADAM-Familie auszeichnen: maskulin und abenteuerlustig. In der Kommunikation nutzt Opel verstärkt auch die vielseitigen Kanäle der sozialen Netzwerke. Dazu hat Opel den Kurzfilmemacher und „Vine-Star“ Zach King aus Los Angeles engagiert. In sechs kurzen, kreativen Clips (Bubblegum, Cardboard, Drift, Remote Control, Snatch and Cannonball)interpretiert er die Eigenschaften des neuen Wilden von Opel. Das Ergebnis seiner Arbeit ist ab dem 13.Oktober 2014 sowohl auf dem Opel-Vine-Portal als auch auf dem Vine-Kanal von Zach King zu sehen. Darüber hinaus werden die Spots inklusive eines Making of-Videos auch auf die Opel-Seiten in YouTube, Facebook, Twitter und dem Nachrichtenblogg Buzzfeed verlinkt.in und abenteuerlustig.

 

hier erfahren Sie mehr 😉

 

 

 

Corsa, ADAM S, Mokka und Co: Opel mit vier Weltpremieren in Paris

  • Smarter Verkaufsschlager: Corsa der fünften Generation mit IntelliLink-Infotainment
  • Rasanter Sportler: 110 kW/150 PS starker und über 200 km/h schneller ADAM S
  • Sparsamer Fahrspaß: Mokka mit Vollaluminium-Dieselmotor der neuen Generation
  • Hochmoderner Diesel: Insignia und Zafira Tourer mit 125 kW/170 PS starkem 2.0 CDTI

Rüsselsheim. Sportlich, sparsam, spannend: Opel präsentiert anlässlich des Pariser Automobilsalons vom 4. bis zum 19. Oktober gleich vier Weltpremieren. Vor großem Publikum debütieren der neue Corsa, der stylisch-sportliche ADAM S, der subkompakte SUV Mokka mit neuem, 100 kW/136 PS starkem 1.6 CDTI sowie der neue 2.0 CDTI-Motor für Insignia und Zafira Tourer.

hier erfahren Sie mehr 😉

 

 

 

Opel Mokka: Neuer 1.6 CDTI-Turbodiesel für den SUV-Bestseller

  • Weltpremiere: Mokka mit Vollaluminium-Dieselmotor der neuen Generation in Paris
  • Verbrauch: Kompakter SUV begnügt sich mit 4,1 l/100 km und 109 g/km CO2
  • Vorbild: Extreme Laufruhe und Leichtbau zeichnen neuen Dieselmotor aus

Rüsselsheim. Seit Opel vor knapp zwei Jahren den Mokka einführte, eilt der trendige, subkompakte SUV von Erfolg zu Erfolg. Mehr als 275.000 Bestellungen machen das zweifache Allrad-Auto des Jahres zum Bestseller – innerhalb seines Segments ebenso, wie für die Marke Opel. Künftig sorgt der Mokka für noch mehr Fahrspaß: Ab Anfang 2015 fährt er mit dem neuen, 100 kW/136 PS starken 1.6 CDTI Turbodiesel vor; zum ersten Mal mit neuer Triebwerksgeneration. Zu sehen ist er auf der „Mondial de l’Automobile 2014“ in Paris vom 4. bis 19. Oktober.

 

hier erfahren Sie mehr 😉

 

 

 

S wie Sportstar: Der neue Opel ADAM S startet auf dem Pariser Salon

  • Starker Auftritt: Sportler der ADAM-Familie auf der „Mondial de l’Automobile“ in Paris
  • Starke Leistung: 1,4-Liter-Turbo mit 110 kW/150 PS und Performance-Chassis
  • Starker Zugriff: Imposantes OPC-Sportbremsen-System
  • Starkes Styling: ‚Fire Red‘-Design und zahlreiche ADAM-Individualisierungsoptionen
  • Stark im Kommen: Bestellbar schon ab November, Anfang 2015 dann beim Händler

Rüsselsheim. Der neue Sportstar der ADAM-Familie heißt ADAM S. Er markiert künftig die Leistungsspitze des bunten ADAM-Portfolios und zeigt vom 4. bis 19. Oktober auf der „Mondial de l’Automobile 2014“ in Paris, was er drauf hat. Als Studie wurde der ADAM S letztem Frühling auf dem Genfer Salon vorgestellt, jetzt ist die Entscheidung gefallen: Der Sportstar wird ab 2015 gebaut und ist bereits ab November bestellbar. Heißes Design, ein temperamentvolles Triebwerk und natürlich viele Individualisierungsmöglichkeiten kennzeichnen den jüngsten ADAM-Zuwachs.

 

hier erfahren Sie mehr 😉

 

 

 

Opel ADAM und Mokka starten auf dem südafrikanischen Markt

Mit ADAM und Mokka setzt Opel seine Marken- und Produktoffensive in Südafrika fort

Rüsselsheim / Port Elizabeth. Der neue Opel ADAM sowie der Opel Mokka gehen 2015 auch in Südafrika an den Verkaufsstart. Dies ist Teil von Opels laufender Produkt- und Exportoffensive. Die Marke mit dem Blitz führt bis 2018 insgesamt 27 neue Fahrzeuge und 17 neue Motoren in den verschiedenen Märkten ein.

hier erfahren Sie mehr 😉

 

 

 

Mehr Stil fürs Geld geht nicht: Die Opel-Sondermodelle „STYLE“

  • Neue Sondermodelle „STYLE“ für Astra, Meriva und Zafira Tourer
  • Kunden-Preisvorteile bis zu 795 Euro beim Zafira Tourer

Rüsselsheim. Opel bietet ab sofort für die Modelle Astra, Meriva und Zafira Tourer eine neue Sondermodelllinie an, die beispielsweise beim Multifunktionskünstler Zafira Tourer einen Preisvorteil von bis zu 795 Euro gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Serienmodell bietet. Die STYLE-Sondermodelle basieren jeweils auf der Edition-Ausstattung.

hier erfahren Sie mehr 😉

 

 

 

Die fünfte Generation des Opel Corsa ist ab sofort bestellbar

  • Attraktiver Einstiegspreis: 11.980 Euro für den Dreitürer mit Benzinmotor
  • Topmoderne Antriebe: Sparsame, spritzige Motoren und reibungsarme Getriebe
  • Umfangreiche Sicherheit: Neue Assistenzsysteme wie Frontkollisionswarner
  • Erstklassiges Interieur: Klar gestaltetes Cockpit und beste Vernetzung dank IntelliLink
  • Großer Auftritt: Weltpremiere auf dem Pariser Automobilsalon Anfang Oktober

Rüsselsheim. Vorhang auf für einen echten Star. Er ist unbestritten ein Verkaufsschlager, ein Kleinwagen vom Feinsten: der Opel Corsa. In mittlerweile 32 Jahren und vier Generationen wurden mehr als zwölf Millionen Exemplare europaweit verkauft, davon 2,8 Millionen des aktuellen Corsa D (2006-2014). Jetzt feiert der neue Opel Corsa E vom 4. bis 19. Oktober auf der großen Bühne der „Mondial de l’Automobile 2014“ in Paris seine Weltpremiere, direkt im Anschluss an die Paris Fashion Week – Haute Voiture eben. Noch vor Ende des Jahres rollt dann die fünfte Generation in den Stammwerken Eisenach und Saragossa vom Band. Zum attraktiven Einstiegspreis von 11.980 Euro kann der Corsa E als sportlich geschnittener Dreitürer mit Benzinmotor ab sofort in Deutschland bestellt werden. Effizienten Fahrspaß mit den Dieselvarianten gibt’s ab 14.930 Euro. Für einen Aufpreis von lediglich 750 Euro ist der neue Corsa als komfortabler, familientauglicher Fünftürer zu haben

hier erfahren Sie mehr 😉

 

 

 

Werkzeuge aus dem 3D-Drucker machen Autobau bei Opel leichter

  • Rüsselsheimer Virtual Engineering Team nutzt die Möglichkeiten von 3D-Printing
  • 40 Montagewerkzeuge kommen bei der Produktion des ADAM ROCKS zum Einsatz
  • Opel hat bei 3D-Druck führende Rolle im GM-Konzern

Rüsselsheim. Es klingt nach Zukunftsmusik, ist aber längst Arbeitsalltag bei Opel: Montagewerkzeuge aus dem 3D-Drucker werden im Produktionsprozess immer wichtiger. Das sechsköpfige Team um Virtual Simulation Engineer Sascha Holl druckt in Rüsselsheim Montagehilfen aus Kunststoff, die europaweit in der Fertigung genutzt werden. Erstmals kommen die in der Produktion schnell herstellbaren Hilfsmittel bei der Montage des ADAM und des neuen ADAM ROCKS in Eisenach zum Einsatz. Und damit soll noch lange nicht Schluss sein: Die Opel-Experten prophezeien den Elementen aus dem Drucker eine zunehmend wichtigere Rolle. „In Zukunft werden immer mehr 3D-Montagewerkzeuge in den Produktionsprozess integriert werden“,

hier erfahren Sie mehr 😉

 

 

 

Erfolgreicher Lifestyle-Flitzer: 100.000 Bestellungen für den Opel ADAM

  • Frischer Farbtupfer für die Stadt: Individualisierungs-Champion begeistert Autofahrer
  • Hochmodern: ADAM mit IntelliLink-Infotainment und neuer Turbobenziner-Generation
  • Abenteuerlustiger Familienzuwachs: Robuster ADAM ROCKS in den Startlöchern

Rüsselsheim.  Der pfiffige Opel ADAM begeistert Experten wie Kunden gleichermaßen. Er hat bereits zahlreiche Auszeichnungen gesammelt und neue Maßstäbe im Segment der Lifestyle-orientierten Kleinwagen gesetzt. Und er gehört mittlerweile fest zum Straßenbild: Seit dem Marktstart Anfang 2013 konnte Opel mehr als 100.000 Bestelleingänge für den Individualisierungs-Champion verzeichnen – darunter bereits rund 3.000 für den neuen ADAM ROCKS. Der rollt ab Ende September zu den Händlern und bringt noch mehr Schwung ins Autofahrerleben. Dafür sorgen der hochmoderne effiziente Einliter-Turbobenzin-Direkteinspritzer der neuen Motorengeneration, weitere Individualisierungsmöglichkeiten und das Swing Top Stoff-Faltdach.

hier erfahren Sie mehr 😉

 

 

 

Müdigkeit ade: Mit den ergonomischen Sitzen von Opel auf Tour

  • Allumfassend: Premium- und Ergonomie-Sitze für neue Opel Insignia, Meriva & Co
  • Zertifiziert: Experten der Aktion Gesunder Rücken e.V. verleihen Gütesiegel
  • Komplex: Zehn Prozent der Produktionskosten für hochmoderne Sitzentwicklung

Rüsselsheim. Der neue Opel Insignia und der neue Opel Meriva kommen an: Seit Herbst 2013 beziehungsweise Anfang 2014 auf dem Markt, erfreuen sich beide Modelle weiterhin steigender Beliebtheit. Mehr als 115.000 Bestellungen sind bereits für die Neuauflage des Opel-Flaggschiffs Insignia eingegangen; dazu kommt die rundum erneuerte Version des Flexibilitäts-Champions Meriva, die in wenigen Monaten schon mehr als 50.000 Mal geordert wurde. Die Fahrzeuge bestechen dabei nicht nur mit hochmodernen Motorentechnologien sowie fortschrittlichen Infotainment-Systemen, sie ermöglichen Fahrer und Beifahrer vor allem auch eins: eine äußerst bequeme Reise. Für die ausgewiesene Langstreckentauglichkeit sorgen die von den Experten der Aktion Gesunder Rücken e.V. (AGR) zertifizierten Opel-Premium- und -Ergonomie-Sitze. Sie sind dank zahlreicher Einstellfunktionen für jeden Autofahrer optimal justierbar, so dass dieser auch nach stundenlanger Fahrt ausgeruht und beschwerdefrei aussteigt. Doch bis es eine solch fortschrittliche und wirbelsäulenentlastende Sitzkonstruktion zur Serienreife schafft, sind viele Entwicklungsschritte nötig. Nicht umsonst macht die Sitzentwicklung rund zehn Prozent der Produktionskosten eines Fahrzeugs aus.

hier erfahren Sie mehr 😉

 

 

 

Opel auf der ADAC Rallye Deutschland: Neue Dimensionen

  • Saisonhöhepunkt für den ADAC Opel Rallye Cup beim deutschen Rallye-WM-Lauf
  • Die ADAM-Teams absolvieren bei der ADAC Rallye Deutschland zwei Wertungsläufe
  • Harte Konkurrenz für das ADAC Opel Rallye Junior Team mit den Werks-ADAM R2

Rüsselsheim. Die ADAC Rallye Deutschland vom 21. bis 24. August rund um Trier ist für die meisten Teams des ADAC Opel Rallye Cups eine Reise in neue Dimensionen. Der Lauf zur FIA Rallye-Weltmeisterschaft, im Rahmen dessen die Opel-Teams in diesem Jahr alle 18 Wertungsprüfungen und zwei komplette Wertungsläufe bestreiten, stellt alleine durch seine Dimensionen eine ganz besondere Herausforderung für die jungen Fahrer dar.

hier erfahren Sie mehr 😉

 

 

 

Extra wirtschaftlich: Opel Zafira Tourer jetzt mit 120 PS-Flüsterdiesel

  • Preiswert: Zafira Tourer mit neuem 1.6 CDTI ecoFLEX schon ab 26.850 Euro
  • Geizig: Kompaktvan benötigt nur 4,5 l/100 km und stößt lediglich 119 g/km CO2 aus
  • Komplett: 88 kW/120 PS-Version ergänzt Diesel-Portfolio im Opel Zafira Tourer

Rüsselsheim. Mehr wirtschaftliche Auswahl für den Opel Zafira Tourer: Der auf Wunsch siebensitzige Multifunktionskünstler von Opel ist ab sofort in einer zweiten 1.6 CDTI ecoFLEX-Leistungsstufe erhältlich. Sie leistet 88 kW/120 PS und ergänzt den 100 kW/136 PS starken Turbodiesel, der 2013 im Kompaktvan sein Debüt feierte. Die beiden Mitglieder der neukonstruierten Dieselgeneration zeichnen sich insbesondere durch sparsamen Verbrauch und erstklassige Laufruhe sowie eine außergewöhnlich niedrige Geräuschentwicklung aus – nicht umsonst hat die Fachpresse den 1.6 CDTI ecoFLEX als „Flüsterdiesel“ bezeichnet. Das Aggregat ist Teil der großen Modell- und Antriebsoffensive von Opel. 27 neue Modelle und 17 neue Motoren will der Automobilhersteller bis 2018 auf den Markt bringen. Die neue Basisversion des Selbstzünder-Zafira Tourer gibt es nun zum besonders attraktiven Preis von 26.850 Euro (UPE inkl. MwSt. in Deutschland).

hier erfahren Sie mehr 😉

 

 

 

Genau hingehört: Der neue Opel ADAM ROCKS im Akustiklabor

  • Vorbildliche Laufruhe des neuen 1,0-Liter-Turbo-Dreizylinders sorgt für guten Ton
  • „Kunstkopf-Dummys“ für Feinjustierungen von Motor- und Soundmanagement
  • ADAM ROCKS bereits bestellbar und ab Ende September bei den Händlern

Rüsselsheim. Nur noch knapp zwei Monate, dann ist es endlich so weit: Der neue ADAM ROCKS rollt im September zu den Händlern. Ab 15.990 Euro (UPE inkl. MwSt. in Deutschland) steht dann echtem Abenteuer-Feeling und Open-Air-Fahrvergnügen nichts mehr im Wege. Um dies so geräusch- und vibrationsfrei wie irgend möglich zu gestalten, ist neben den Tests auf der Komfort- und Geräusch-Messstrecke im Opel Test Center Dudenhofen das Akustiklabor in Rüsselsheim ein elementarer Bestandteil der Opel-Entwicklungsarbeit am ADAM ROCKS.

hier erfahren Sie mehr 😉

 

 

 

Opel enthüllt Corsa der fünften Generation

  • Starker Antrieb: Neue Motoren-, Getriebe- und Chassis-Technologie
  • Neue Messlatte: Hochwertiges Interieur mit IntelliLink und vielen Assistenzsystemen
  • Erster Auftritt: Weltpremiere des Opel-Bestsellers auf dem Pariser Auto-Salon

Rüsselsheim. Opel zeigt heute erstmals den neuen Corsa. Die fünfte Generation des Opel-Bestsellers hebt den Standard im Kleinwagensegment und bietet ein völlig neues Fahrgefühl. Für absolute Präzision und höchsten Fahrkomfort sorgen zahlreiche Maßnahmen – wie etwa besonders effiziente 1,0-Dreizylinder-Turbobenzinaggregate und reibungsarme Getriebe der neuesten Generation sowie ein neues Fahrwerk und eine optimierte Lenkung.

hier erfahren Sie mehr 😉

 

 

 

Neuer Opel Corsa kommt Ende 2014 auf den Markt

  • Fünfte Generation des Bestsellers heute noch getarnt auf Testfahrt

Rüsselsheim. Lange ist auf ihn spekuliert worden, jetzt ist klar: Der neue Opel Corsa kommt noch in diesem Jahr. Er befindet sich auf der Zielgeraden zur Serienproduktion. Aktuell finden die letzten Validierungsfahrten im „Tarnanzug“ statt, um die harmonische Abstimmung aller Komponenten zu prüfen. Denn der Corsa E glänzt nicht nur mit dem 1.0 ECOTEC-Benziner der neuen Motorengeneration inklusive neuem Sechsgang-Schaltgetriebe, sondern auch mit komplett neu entwickeltem Chassis und einer hervorragend abgestimmten Lenkung. Im Geheimen waren die Opel-Ingenieure mit vier Validierungs-Prototypen in der Pfalz südwestlich von Frankfurt am Main unterwegs. Ausgerüstet waren die Testfahrzeuge mit dem 85 kW/115 PS starken, neuen Einliter-Dreizylinder-Turbo, sowohl mit Sport- als auch mit Komfortfahrwerk. Zum Vergleich begleiteten die aktuelle Corsa 1.4 (74 kW/100 PS) und 1.4 Turbo (88 kW/120 PS) die Abstimmungsfahrten.

hier erfahren Sie mehr 😉

 

 

 

Neuer Opel Meriva: Flüsterdiesel ab sofort mit supersparsamen 95 PS

  • Beste Basis: 70 kW/95 PS-Turbo rundet Portfolio der neuen Diesel im Meriva ab
  • Vorbildlicher Verbrauch: Minivan benötigt nur 4,0 l/100 km und stößt 105 g/km CO2 aus
  • Attraktives Angebot: Meriva mit Flüsterdiesel-Technologie jetzt schon ab 19.150 Euro

Rüsselsheim. Der neue Opel Meriva glänzt mit einer ebenfalls neuen Reihe sparsamer Benzin-, Autogas- und Dieselmotoren. Highlight ist der hochmoderne 1.6 CDTI ecoFLEX, der ab sofort in drei unterschiedlichen Leistungsstufen erhältlich ist: mit 100 kW/136 PS, mit 81 kW/110 PS und – ganz neu im Angebot – mit 70 kW/95 PS. Das Basisaggregat macht das Trio der neukonstruierten Dieselgeneration komplett, die sich insbesondere durch sparsamen Verbrauch und ausgewiesene Laufruhe sowie eine außergewöhnlich niedrige Geräuschentwicklung auszeichnet – nicht umsonst ist der 1.6 CDTI ecoFLEX der Flüsterdiesel von Opel.

hier erfahren Sie mehr 😉

 

 

 

Neue Turbodieselgeneration: Der Opel Movano packt ab 24.390 Euro zu

  • Ab sofort bestellbar: Movano mit neuen, extra-sparsamen Motoren und ESP serienmäßig

Rüsselsheim. Vorfahrt für den Movano: Der multifunktionale Opel-Lastenträger ist jetzt mit komplett neuen, leistungsstarken und überaus sparsamen Motoren bestellbar. Bereits zum Einstiegspreis von gerade einmal 24.390 Euro exkl. MwSt. (29.024 Euro inkl. MwSt., UPE in Deutschland) packt er als Kastenwagenvariante L1H1 mit neuem, 81 kW/110 PS starkem 2,3-Liter-Turbodiesel und Sechsgang-Schaltgetriebe kräftig zu.

hier erfahren Sie mehr 😉

 

 

 

Opel ADAM ROCKS: Der Star der Auto Mobil International in Leipzig

  • Ab 15.990 Euro sind Sie dabei: Opel gibt Einstiegspreis für Mini-Crossover bekannt
  • Premieren: ADAM ROCKS und Astra OPC EXTREME erstmals auf deutscher Messe
  • „Umparken im Kopf“: Kampagne rückt Opel wieder ins Bewusstsein der Menschen
  • Auf Stippvisite: Alexander Dobrindt und Stanislaw Tillich um 16.30 Uhr am Opel-Stand
  • Zeitungsleserwahl „Unser Auto“: Opel Meriva „beliebtestes deutsches Auto 2014“

Rüsselsheim/Leipzig. Gleich zwei Deutschlandpremieren und viele gute Neuigkeiten hat Jürgen Keller, Opel Exekutiv-Direktor für Verkauf, Marketing und Service, auf der Auto Mobil International (AMI) in Leipzig im Gepäck. Größter Blickfang auf der heutigen Opel-Pressekonferenz: der erste Auftritt des charismatischen ADAM ROCKS in heimischen Messegefilden. Ab 30. Juni wird der urbane Mini-Crossover bestellbar sein, den Einstiegspreis gibt’s schon jetzt: Für 15.990 Euro ist offener ADAM ROCKS-Fahrspaß mit serienmäßigem Swing Top-Stoffdach garantiert (UPE inkl. MwSt. in Deutschland).

hier erfahren Sie mehr 😉

 

 

 

Die großen Drei von Opel – 50 Jahre Kapitän, Admiral und Diplomat

  • Kapitän, Admiral und Diplomat ab 1964 „für Reisende von Rang“
  • 26. Auflage der Techno-Classica steht bei Opel im Zeichen der Oberklasse
  • Alt-Opel-Interessengemeinschaft traditionell auf dem Opel-Messestand vertreten

Rüsselsheim/Essen. KAD – dieses Kürzel ist nicht nur Kennern der Marke Opel ein Begriff. Kapitän, Admiral und Diplomat definierten in den 1960er und 70er Jahren als „die großen Drei“ die automobile Oberklasse von Opel. Auf der 26. Techno-Classica in Essen (26. bis 30. März) feiert die traditionsreiche Marke den Geburtstag ihrer Oberklasse: Kapitän, Admiral und Diplomat werden 50 Jahre alt.

hier erfahren Sie mehr 😉

 

 

 

Limitierte Sonderedition: Opel ADAM 1909 powered by Marco Reus

– Der „1909er“: Benannt nach dem Gründungsjahr von BV. Borussia 09 e.V. Dortmund
– Heimspiel plus Meet & Greet inklusive: Nationalspieler Reus und Trainer Klopp treffen

Rüsselsheim. Die Borussia aus Dortmund, Jürgen Klopp und Opel verbindet seit eineinhalb Jahren eine äußerst erfolgreiche Partnerschaft. Jetzt tritt BVB-Angreifer Marco Reus zusätzlich als Pate für eine limitierte Sonderedition vom Opel ADAM auf. Der Nationalstürmer präsentiert den Fußballstar unter den stylischen Minis, den „Opel ADAM 1909 powered by Marco Reus“. Die Kleinserie ist auf 1.909 Fahrzeuge begrenzt – in Anlehnung an das Gründungsjahr des BVB im Jahr 1909.

hier erfahren Sie mehr 😉

 

 

Opel ADAM ist der wertstabilste Kleinstwagen in Deutschland

 Rüsselsheim. Einmal im Jahr kürt der Automobildienstleister Schwacke jene Modelle mit dem geringsten Wertverlust. Dabei geben die Experten eine Prognose über vier Jahre ab. Die Restwertermittlung ist ein komplexer Prozess, bei dem Schwacke unter anderem das Fahrzeugkonzept, die Qualität und das Design, den Preis und die Betriebskosten sowie den Lebenszyklus der Fahrzeuge untersucht und bewertet.

hier erfahren Sie mehr 😉

 

 

Erster Blick auf den komplett neuen Opel Vivaro

hier erfahren Sie mehr 😉

 

 

Supersportler-Studie für den Genfer Salon: Opel Astra OPC EXTREME

Rüsselsheim. Opel wird beim 84. Genfer Automobilsalon (6. bis 16. März) einen echten Supersportler enthüllen. Die Studie steht in der Tradition des Astra OPC X-treme Concept aus dem Jahr 2002. Damals wie heute fand ein echter Rennwagen den Weg von der Rundstrecke auf die Straße. Während der rote OPC X‑treme vor zwölf Jahren ein Einzelstück blieb, soll dieser neue EXTREME in typischen Opel-Motorsportfarben das Fundament für eine Kleinserie bilden. Der OPC EXTREME wird der schnellste straßenzugelassene Astra sein, den es bislang gab – getreu dem Motto des Opel Performance Centers: „OPC. Pure Passion.“

hier geht´s weiter mit dem Artikel 😉

 

 

Glanzvoll eröffnet: Opel-Ausstellung „The ADAM by Bryan Adams“

Rüsselsheim/München. Opel und Bryan Adams haben gestern Abend München gerockt. Im Haus der Kunst eröffnete der kanadische Rocksänger, Komponist und Fotograf gemeinsam mit Opel-Marketingvorstand Tina Müller die Ausstellung „The ADAM by Bryan Adams“, die bis zum 26. Januar geöffnet ist. Dabei stellte der Künstler die Fotos seines gleichnamigen Kalenders vor, der den Opel-Lifestyle-Flitzer facettenreich in Szene setzt.

hier geht´s weiter mit dem Artikel 😉

 

Astra-nomisch: Opel bricht Weltrekorde in Serie

Rüsselsheim. Nun ist es amtlich: Opel hat mit Höchstgeschwindigkeit die Weltrekordlisten gestürmt. Die Motorsportbehörden FIA und MSA (Motor Sports Association, Großbritannien) bestätigten offiziell die jüngsten Rekordversuche von zwei serienmäßigen Opel Astra, die insgesamt zwölf Welt- und sechs britische Rekorde aufgestellt haben. Das Führungsfahrzeug, ein Astra 2.0 CDTI mit 121 kW/165 PS, legte die Gesamtdistanz von 4.831,960 Kilometern mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 201,331 km/h zurück. Dabei stoppten die Fahrer lediglich zum Tanken sowie für einen einzigen, vorsorglichen Wechsel der Michelin-Reifen.

 hier geht´s weiter mit dem Artikel 😉

 

 

Claudia Schiffer wird europäische Opel-Markenbotschafterin

Rüsselsheim.  Claudia Schiffer hat es als eine der schönsten Frauen der Welt auf die Titelseiten von über 1000 Magazinen geschafft. Dabei hat sie ihr Publikum international so begeistert, dass sie auf eine mittlerweile 25-jährige, erfolgreiche Karriere zurückblicken kann. Sie ist UNICEF-Botschafterin und unbestritten ein echter Weltstar. Die gebürtige Rheinländerin schlüpft nun in ihre nächste Rolle als das deutsche Gesicht von Opel in Europa. Sie steht im Mittelpunkt der neuen Kampagne „It’s a German“, die europaweit – außer in Deutschland und Großbritannien – bereits im Januar ihre TV-Premiere feiern wird.

 hier geht´s weiter mit dem Artikel 😉

 

 

Der Opel Mokka!

Hier können Sie sich ausführlich über den Mokka sowie seine Innovationen und Ausstattungen informieren!

Opel Mokka

 

 

Leidenschaft für Innovationen

Seit Jahrzehnten treibt Opel die Entwicklung des Automobils voran: mit Leidenschaft und Erfindergeist arbeiten wir jeden Tag daran, neue Lösungen zu suchen und bezahlbare Technologien für die Menschen aus der Mitte der Gesellschaft zu entwickeln. Dabei folgen wir einem klaren Auftrag: Innovationen von Opel sollen im Alltag spürbar und erlebbar sein. Aus diesem Grund verfügt heute jedes unserer Fahrzeuge über eine Vielzahl von intelligenten Systemen. hier geht´s weiter mit dem Artikel 😉

 

 

 

Nachhaltigkeit: Maximaler Fahrspass, Minimale Emissionen

Sie wollen umweltschonend und kraftstoffsparend Auto fahren, ohne dabei auf Ihren Fahrspaß zu verzichten? Aus diesem Grund arbeiten wir jeden Tag daran, den Umwelteinfluss Ihres Fahrzeugs so gering wie möglich zu halten, und Ihnen gleichzeitig die Leistung, die Flexibilität und den Komfort zu bieten, die Sie von Opel gewöhnt sind. Wir verbessern nicht nur ständig konventionelle Antriebe, sondern bereiten auch eine ganze Palette neuer, sparsamer und sauberer Technologien vor – vom reinen Elektroantrieb bis zu verschiedenen Hybridkonzepten.

hier geht´s weiter mit dem Artikel 😉